149

Iperius Backup 7.0.3

23.03.2020

Neue Eigenschaften
  • Iperius Storage S3:Die neue Weboberfläche für den Zugriff auf Ihre Dateien ist endlich online: https://storage.iperius.com
  • Exchange Online Backup verbessert und beschleunigt (Office 365)
  • Zip-Komprimierung: Option zum Hinzufügen von Dateien in Zip-Archiven mit ihrem relativen Pfad hinzugefügt
  • Inkrementelle Sicherung von Hyper-V (RCT): Es wurde eine Überprüfung der VM-Version und eine bestimmte Fehlermeldung hinzugefügt, wenn die VM RCT nicht unterstützt
  • Mehrere Verbesserungen und Optimierungen
Gelöste Programmfehler
  • SQL Server-Sicherung: Ein Sicherungsfehler aufgrund der Tempdb-Datenbank wurde behoben
  • Inkrementelle Sicherung von Hyper-V (RCT): Problem im Zusammenhang mit einer falschen Fehlermeldung während der Konfiguration behoben.
  • Hyper-V-Inkrementsicherung (RCT): Ein Problem mit der Netzwerkauthentifizierung wurde behoben
  • Einige kleinere Fehler behoben


Kostenlose Download
150

Iperius Backup 7.0.3

23.03.2020

Neue Eigenschaften
  • Iperius Storage S3: Die neue Weboberfläche für den Zugriff auf Ihre Dateien ist endlich online: https://storage.iperius.com
  • Exchange Online Backup verbessert und beschleunigt (Office 365)
  • Zip-Komprimierung: Option zum Hinzufügen von Dateien in Zip-Archiven mit ihrem relativen Pfad hinzugefügt
  • Inkrementelle Sicherung von Hyper-V (RCT): Es wurde eine Überprüfung der VM-Version und eine bestimmte Fehlermeldung hinzugefügt, wenn die VM RCT nicht unterstützt
  • Mehrere Verbesserungen und Optimierungen
Gelöste Programmfehler
  • SQL Server-Sicherung: Ein Sicherungsfehler aufgrund der Tempdb-Datenbank wurde behoben
  • Inkrementelle Sicherung von Hyper-V (RCT): Problem im Zusammenhang mit einer falschen Fehlermeldung während der Konfiguration behoben.
  • Hyper-V-Inkrementsicherung (RCT): Ein Problem mit der Netzwerkauthentifizierung wurde behoben
  • Einige kleinere Fehler behoben
148

Iperius Backup 7.0.0

28.02.2020

Neue Eigenschaften
  • Steigern Sie die Effizienz und Geschwindigkeit Ihrer Hyper-V-Backups mit dem Resilient Change Tracking und dem Backup auf Blockebene ausnahmsweise. Behalten Sie mehrere Wiederherstellungspunkte bei und führen Sie automatische Wiederherstellungen mit wenigen Klicks durch, sogar auf verschiedenen Hosts.
  • Direktes Klonen von Platte zu Platte auf Iperius Recovery Enviroment®
  • Möglichkeit, sich mit Iperius Remote auf dem Remote-Desktop mit Iperius Recovery Environment® zu verbinden: die einzige Software, die es Ihnen ermöglicht, Festplatten zu klonen und ein Image-Backup mit dem Iperius-Wiederherstellungsmedium FERN wiederherzustellen! .
  • Neuer SQL Server-Sicherungsassistent mit Mehrfachauswahl von Datenbanken, der auch die neuesten Nachrichten für die Sicherung und den Abbruch von Transaktionsprotokollen enthält
  • VMware ESXi: INCREMENTAL REPLICATION von virtuellen Maschinen von Host zu Host (ohne die Notwendigkeit von vCenter). Auch für ESXi Free.
  • Neuer Assistent zur Wiederherstellung virtueller Hyper-V-Maschinen mit Kompatibilitätsprüfung der virtuellen Maschine mit dem Host
  • Amazon S3: zwei neue Regionen für Amazonien China hinzugefügt: Beijing und Ningxia
  • ESXi-Backup: Die Größe der Datenspeicher wird jetzt auch im Auswahlbaum der virtuellen Maschinen angezeigt.
  • Exchange Online (Office 365) Backup verbessert und beschleunigt
  • Iperius Drive Image: Unterstützung für große NTFS-Cluster (Clustergröße > 64 K) hinzugefügt
  • Verschiedene Verbesserungen und Optimierungen
Gelöste Programmfehler
  • Ein Fehler beim Herunterladen von Dateien von Google Drive wurde behoben, der selbst bei Sicherungen mit mehreren Kopien eine Fehlfunktion verursachte.
  • Inkrementelle Replikation von virtuellen Maschinen zwischen ESXi-Hosts: funktioniert jetzt auch, wenn einer der beiden Hosts ESXi 5 ist
  • ESXi-Backup: Ein Problem bei der Option, automatisch alle neuen VMs im Inventar in das Backup aufzunehmen, wurde behoben.
  • Einige kleinere Fehler behoben
147

Iperius Backup 6.5.1

27.01.2020

Neue Eigenschaften
  • Neu Iperius Storage, jetzt auch S3: neuer Cloud Storage Service, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Daten über das S3-Protokoll in Tier III- und Tier IV-Rechenzentren zu speichern. Aktivieren Sie es jetzt.
  • VMware ESXi: INKREMENTALE VERWERTUNG von virtuellen Maschinen von Host zu Host (ohne dass vCenter benötigt wird). Auch für ESXi Free.
  • Iperius Konsole: jetzt Push-Benachrichtigungen sind noch leistungsfähiger: es ist tatsächlich möglich, dass jeder Benutzer seine Push-Benachrichtigungen unabhängig voneinander aktivieren kann
  • Iperius-Konsole: jetzt können Sie die Geschichte der Push-Benachrichtigungen einsehen
Gelöste Programmfehler
  • Amazon S3: Problem bei der Schaffung von Eimern in der Region EU-Paris behoben
  • Einige kleinere Fehler behoben


<< Beginn    1 2 3 4 5  ... auf 35  Nächstes ››    Ende >>