139

Iperius Backup 6.2.1

19.06.2019

Neue Eigenschaften
  • Drive Image: Die Konfigurationen des Iperius-Laufwerksimages und des Windows-Laufwerksimages müssen in einem einzigen Assistenten vereinheitlicht werden.
  • Konfiguration des Sicherungsauftrags: Jetzt werden die bereits für die Artikel eingefügten Ziele im Ziel-Panel angezeigt.
  • Erstellung von Wiederherstellungslaufwerken: Jetzt können Sie wählen, ob Sie das Laufwerk automatisch formatieren möchten.
  • Kopieren von Dateien an lokale oder Netzwerkziele: Eine neue Vergleichsmethode nach Dateigröße wurde hinzugefügt.
  • E-Mail-Benachrichtigungen: Unterstützung für TLS 1.1 und 1.2 Protokolle hinzugefügt.
Gelöste Programmfehler
  • E-Mail-Benachrichtigungen: Einige Verbindungsprobleme mit dem Office 365 SMTP-Server wurden behoben.
  • Ransomware-Schutz: Ein Problem bei der Überprüfung von .rar-Dateien wurde behoben.
  • Ein Dekodierungsfehler für Daten im ungarischen Format wurde behoben.
  • Einige Probleme bei der Erstellung des Wiederherstellungslaufwerks behoben
138

Iperius Backup 6.2.0

28.05.2019

Neue Eigenschaften
  • Iperius Drive Image: verbesserte Kompatibilität mit verschiedenen Systemen
  • Cloud-Backup: verschiedene Verbesserungen und Optimierungen
  • Backup auf Google Cloud Storage: volle Unterstützung wieder eingeführt
Gelöste Programmfehler
  • Backup auf Google Drive: Einige Verbindungsfehler behoben
  • Recovery drive creation: Fehler auf einigen Systemen behoben
  • SQL Server Transaktion protokolliert Backup: ein Fehler bei der Überprüfung des Wiederherstellungsmodells wurde behoben.
  • Einige kleinere Fehler behoben
137

Iperius Backup 6.1.0

09.05.2019

Neue Eigenschaften
  • Iperius Drive Image: Unterstützung für die Sicherung und Wiederherstellung von dynamischen Festplatten (Software Raid) wurde hinzugefügt.
  • Wiederherstellung einzelner Dateien aus Image-Backups (VHD / VHDX): Jetzt können Sie die verschiedenen Partitionen eines Image-Backups untersuchen.
  • Lokale oder Netzwerkkopie und Zip-Komprimierung: Die Möglichkeit, frühere inkrementelle und differentielle Backups für eine vorbestimmte Anzahl von Tagen aufzubewahren, wurde hinzugefügt.
  • Ausführung externer Prozesse: Die in den Konfigurationsdateien gespeicherten Pfade sind nun verschlüsselt, daher ist es notwendig, die Konfiguration erneut zu speichern.
  • Diverse Verbesserungen und Optimierungen
Gelöste Programmfehler
  • Iperius Drive Image: Fehler "Datei wird von einem anderen Prozess verwendet" auf einigen Systemen behoben.
  • Hyper-V Backup: Einige Fehler beim Kopieren von Zustandsdateien (.vsv,.bin,.vmrs,.vmrs,.vmgs) behoben.
  • Hyper-V Backup: Behebt ein Problem mit gesperrten Dateien bei der Sicherung über das Netzwerk.
  • Exchange-Backup: Behebt ein Problem mit der fehlerhaften Überprüfung der.PST-Datei, auch wenn das Backup erfolgreich abgeschlossen wurde.
  • FTP-Backup: einige Kompatibilitätsprobleme mit UTF-8 / Unicode Zeichen behoben
  • Verschiedene Probleme bei der Erstellung des Iperius Recovery-Laufwerks behoben
  • Verschiedene Probleme beim Cloud-Backup behoben
  • Verschiedene Probleme bei der Überprüfung von Anti-Ransomware-Dateien behoben
  • Verschiedene kleinere Fehler behoben
136

Iperius Backup 6.0.5

12.04.2019

Neue Eigenschaften
  • Iperius Drive Image: Verbesserte Verwaltung von ReFS-Festplatten und -Partitionen
  • Ab sofort zeigt Iperius eine Fehlermeldung auf dem Traybar-Symbol an, wenn eine Sicherung mit einem negativen Ergebnis beendet wurde.
  • Diverse Verbesserungen und Optimierungen
Gelöste Programmfehler
  • Einige kleinere Fehler behoben


<< Beginn    ‹‹ Vorheriges  1 2 3 4 5  ... auf 34  Nächstes ››    Ende >>