146

Iperius Backup 6.3.3

06.12.2019

Neue Eigenschaften
  • Backup VMware ESXi: new wizard for configuring backup and restore
  • VMware ESXi backup: added support for vSphere 6.7 Update 3
  • ESXi Backup: Now you can configure quiescing, shutdown and restart individually for each virtual machine
  • ESXi Backup: Iperius is now able to automatically run pre-freeze and post-thaw scripts for the quiescing of Linux virtual machines, thus allowing to obtain an "application consistent" backup in all cases
  • Restore single files from ESXi and VMDK backups: fixed problems in case of dynamic disks and in case of incremental backup of zero size
Gelöste Programmfehler
  • Notifications to Iperius Console on Server Core and Hyper-V Server: now Iperius is able to communicate correctly with the Console also on these systems
  • Exclusion of all subfolders of an element and zip compression: if there were other elements, the thing applied incorrectly also to the following ones.
  • Some minor bugs fixed
144

Iperius Backup 6.3.1

30.10.2019

Neue Eigenschaften
  • Exchange Online Backup (Office 365): neue Option zur Einbindung von Archivpostfächern
  • Verbesserte Benutzeroberfläche zur Konfiguration der Zip-Dateiverschlüsselung und des Passwortschutzes.
  • Neue Warnmeldung vom Traybar-Symbol bei Backups "nicht abgeschlossen".
  • Aktualisiertes OneDrive Backup-Tutorial zur Behebung des Fehlers "Service Not Available".
  • Iperius Remote: neue Apps für iOS und Android: https://www.iperiusremote.com/news.aspx
Gelöste Programmfehler
  • Wiederherstellung aus OneDrive: Problem beim Durchsuchen von Remote-Ordnern behoben
  • Einige "access denied"-Fehler beim Schreiben von Konfigurationsdateien behoben, wenn Iperius nicht mit erhöhten Rechten ausgeführt wurde.
  • Backup-Laufwerk-Image: Ein Fehler beim Sichern von MBR-Laufwerken wurde behoben.
143

Iperius Backup 6.3.0

07.10.2019

Neue Eigenschaften
  • Wiederherstellen einzelner Dateien aus VMware ESXi Virtual Machine Backups: Sie können jetzt .VMDK-Dateien oder bestimmte inkrementelle und differentielle Backups von virtuellen Maschinen (.IBD-Dateien) durchsuchen und einzelne Dateien oder Ordner schnell wiederherstellen.
  • Amazon S3: Iperius unterstützt jetzt Backups auch auf Bereichen mit Berechtigungsbeschränkungen oder zur Verwendung von Anmeldeinformationen, die nur auf einen einzelnen Bereich zugreifen können.
  • Exchange Online Backup (Office 365): verbesserte Stabilität und Leistung
  • Exchange Online Backup (Office 365): Jetzt können Sie wählen, ob Sie ein Backup auf .PST-Dateien oder einzelne.EML-Dateien erstellen möchten.
  • Iperius Console: Jetzt können Sie PUSH-Benachrichtigungen für jeden Sicherungsvorgang aktivieren.
  • Iperius Console: Jetzt können Sie sich mit Iperius Remote automatisch in remote desktop mit überwachten Computern verbinden.
Gelöste Programmfehler
  • Wiederherstellung von Google Drive: Behebt ein Blockierungsproblem, das mehrmals auftrat, indem ein Ordner eingegeben wurde.
  • Backup Exchange: Ein Problem bei der Erstellung der Liste der Postfächer wurde behoben.
  • Einige kleinere Probleme behoben
142

Iperius Backup 6.2.5

09.09.2019

Neue Eigenschaften
  • Diverse Verbesserungen und Optimierungen
Gelöste Programmfehler
  • Sicherung auf Amazon S3: Ein Problem beim Hochladen sehr großer Dateien wurde behoben.
  • Hyper-V Backup: Problem beim Kopieren gesperrter Dateien auf einigen Systemen behoben
  • Backup auf Dropbox: Einige Verbindungsprobleme behoben
  • Exchange Server Backup: Ein Problem beim Trunkieren der Protokolle, wenn sie sich auf einem anderen Laufwerk befanden, wurde behoben.
  • Einige kleinere Fehler behoben
141

Iperius Backup 6.2.4

09.08.2019

Neue Eigenschaften
  • Laufwerksabbild: Jetzt können Sie auch USB- und Firewire-Laufwerke klonen.
  • Diverse Verbesserungen und Optimierungen
Gelöste Programmfehler
  • Ein Startfehler beim Cloud-Backup wurde behoben.
  • Ein Fehler bei der Sicherung von Exchange-Postfächern bei Sonderzeichen im Kontonamen wurde behoben.
  • Einzelne Dateien aus Laufwerk-Image-Backups wiederherstellen: Systempartitionen wurden falsch angezeigt.
  • ESXi Backup: Problem bei der Überprüfung der Dateigröße behoben
  • SQL Server Backup: Behebung eines Verbindungsproblems in Einzelfällen
  • Einige kleinere Probleme behoben
140

Iperius Backup 6.2.2

28.06.2019

Neue Eigenschaften
Gelöste Programmfehler
  • Ein Fehler bei der Auswahl von Konten für die Netzwerk-Authentifizierung im Windows Drive Image wurde behoben.
  • Einige kleinere Probleme behoben
139

Iperius Backup 6.2.1

19.06.2019

Neue Eigenschaften
  • Drive Image: Die Konfigurationen des Iperius-Laufwerksimages und des Windows-Laufwerksimages müssen in einem einzigen Assistenten vereinheitlicht werden.
  • Konfiguration des Sicherungsauftrags: Jetzt werden die bereits für die Artikel eingefügten Ziele im Ziel-Panel angezeigt.
  • Erstellung von Wiederherstellungslaufwerken: Jetzt können Sie wählen, ob Sie das Laufwerk automatisch formatieren möchten.
  • Kopieren von Dateien an lokale oder Netzwerkziele: Eine neue Vergleichsmethode nach Dateigröße wurde hinzugefügt.
  • E-Mail-Benachrichtigungen: Unterstützung für TLS 1.1 und 1.2 Protokolle hinzugefügt.
Gelöste Programmfehler
  • E-Mail-Benachrichtigungen: Einige Verbindungsprobleme mit dem Office 365 SMTP-Server wurden behoben.
  • Ransomware-Schutz: Ein Problem bei der Überprüfung von .rar-Dateien wurde behoben.
  • Ein Dekodierungsfehler für Daten im ungarischen Format wurde behoben.
  • Einige Probleme bei der Erstellung des Wiederherstellungslaufwerks behoben
138

Iperius Backup 6.2.0

28.05.2019

Neue Eigenschaften
  • Iperius Drive Image: verbesserte Kompatibilität mit verschiedenen Systemen
  • Cloud-Backup: verschiedene Verbesserungen und Optimierungen
  • Backup auf Google Cloud Storage: volle Unterstützung wieder eingeführt
Gelöste Programmfehler
  • Backup auf Google Drive: Einige Verbindungsfehler behoben
  • Recovery drive creation: Fehler auf einigen Systemen behoben
  • SQL Server Transaktion protokolliert Backup: ein Fehler bei der Überprüfung des Wiederherstellungsmodells wurde behoben.
  • Einige kleinere Fehler behoben


<< Start    ‹‹ Vorheriges  1 2 3 4 5  ... auf 20  Nächstes ››    Ende >>